Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zirkonzahn Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. Juli 2012, 11:05

PMMA Fräserbruch

Hallo,

wir hatten in der letzten Zeit ein paar Brüche der PMMA -Fräser sowohl beim Burn-Out und beim Temp Premium zu verzeichnen. Hat irgendjemand von Euch auch das Problem? Hat das kühlen der Blanks im Kühlschrank nach 2 Stunden Fräszeit noch einen Effekt?

Grüße

Zahnium

2

Sonntag, 22. Juli 2012, 13:22

Hi,

also gleich ein paar Brüche, das ist ja ungewöhnlich! Habt ihr mal versucht die Blanks nicht in den Kühlschrank zu legen?

Bei uns ist noch keine PMMA Fräser gebrochen und wir haben unsre Blanks nicht im Kühlschrank. Vielleicht ist euer Kühlschrank so kalt das das PMMA zu kalt und somit zu hart wird und die Fräser zu großer Belastung ausgesetzt sind?

Manchmal hilft auch die Kalibrierung der Fräse.


grüße Philipp

3

Montag, 23. Juli 2012, 08:47

Hey,
also bei dem Burn-Out Kst. hatte ich bislang keine Probleme, nur bei dem Temp Premium, da brechen mir eigentlich immer die Fräser ab wenn sie etwas älter sind, trotz Kühlschrank. Ich verwende bei Temp Premium seit diesen Misserfolgen eigentlich immer neue Fräser und seit dem hab ich auch keine Probleme mehr.

Ich Fräse allerdings auch nur selten das Temp Premium, dafür aber ziemlich oft das Basic Material.

Grüße
Stefan

4

Montag, 23. Juli 2012, 11:37

Also uns ist bislang noch kein Fräser beim Premium Kunststoff abgebrochen- obwohl sie schon ein paar Kilometer auf´m Buckel haben. Wir lagern die Blanks auch nicht im Kühlschrank!

Ich tippe da auch auf kalibrieren von Nummer 5!

Habt ihr denn im Blank einen Versatz nach dem Fräsen? Ich meine eine Kante, welche dann vorhanden wäre, wenn die Fräserbahnen auf der Ober- und Unterseite unterschiedlich sind.

Grüße
Dirk

5

Montag, 23. Juli 2012, 14:03

Wie groß sind denn die Arbeiten die ihr fräst?, bei mir kommen solche Fräserbrüche auch nur bei Kieferumspannenden Langzeitprovs. usw. vor. Bei einzelnen Kronen habe ich da keine Probleme.

Und da kann ich auch mit sicherheit sagen, dass es an zu alten Fräsern liegt. man sieht dann richtig wie sich der aufgeschmolzene Kunstoff um den Fräser wickelt, eben weil sich "verbrauchte" Fräser durch mehr Reibung schneller aufheizen... und bei einer Fräszeit von 5 Std. bringt auch dass in den Kühlschrank legen nichts.

Also mein Tip, einfach mal neue Fräser verwenden und schauen ob sie immernoch Brechen.

Grüße
Stefan

6

Montag, 23. Juli 2012, 22:07

Wie groß sind denn die Arbeiten die ihr fräst?, bei mir kommen solche Fräserbrüche auch nur bei Kieferumspannenden Langzeitprovs. usw. vor. Bei einzelnen Kronen habe ich da keine Probleme.
Bei kleinen Arbeiten haben wir auch keine Probleme.
man sieht dann richtig wie sich der aufgeschmolzene Kunstoff um den Fräser wickelt, eben weil sich "verbrauchte" Fräser durch mehr Reibung schneller aufheizen.
Genau so stellt es sich bei uns dar.

Also mein Tip, einfach mal neue Fräser verwenden
Du meinst, bei großen Arbeiten immer zur Sicherheit einen neuen Fräser verwenden?

Grüße

Zahnium

7

Dienstag, 24. Juli 2012, 08:21



Du meinst, bei großen Arbeiten immer zur Sicherheit einen neuen Fräser verwenden?


Genau, das Problem ist meist, selbst wenn der L2 ohne bruch durchgekommen ist, dass dann solche Kst fahnen an dem Objekt hängen und spädestens der 1L abbricht...

Ärgerliche Geschichte... hat mich sicher schon an die 5 Fräser gekostet ;)

also ambesten für das Premium PMMA einen neuen Satz Fräser anlegen und den 2L öfters Wechseln... (in Einheiten kann ich das jetz nicht sagen... Ich schaue da selbst bei Zirkon nicht drauf, ich finde das sieht man dann am Fräsergebniss ob die Fräser mal gewechselt gehören.. ;))

Grüße
Stefan

8

Dienstag, 24. Juli 2012, 09:41

Moin!

Habe erfahren das es demnächst ein Premium 2L-Fräser zu kaufen gibt.
Die Geometrie wurde wohl geändert bzw.verbessert.
Ruhig mal bei der nächsten Bestellung nachhaken.

9

Dienstag, 24. Juli 2012, 10:04

Moin!

Habe erfahren das es demnächst ein Premium 2L-Fräser zu kaufen gibt.
Die Geometrie wurde wohl geändert bzw.verbessert.
Ruhig mal bei der nächsten Bestellung nachhaken.
Alex hat es schon richtig erklärt.
Diesen Fräser gibt es ab heute zu bestellen.

Grüße
Daniel

10

Dienstag, 24. Juli 2012, 12:59

Moin!

Habe erfahren das es demnächst ein Premium 2L-Fräser zu kaufen gibt.
Die Geometrie wurde wohl geändert bzw.verbessert.
Ruhig mal bei der nächsten Bestellung nachhaken.
Alex hat es schon richtig erklärt.
Diesen Fräser gibt es ab heute zu bestellen.

Grüße
Daniel

Klasse Sache :)

Ähnliche Themen