Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Montag, 8. März 2010, 13:34

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

falls man etwas zu verkaufen hat....

...oder etwas sucht aus dem zirkonzahn-sortiment(gebrauchte zirkographen,zirkonblöcke oder durch systemwechsel übergebliebenes material),besteht hier und natürlich auch von seiten der firma zirkonzahn interesse,in diesen forum oder über die homepage von zz eine dementsprechende plattform anzubieten? gruss vom kronenwirt

Dienstag, 20. Januar 2009, 09:12

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

einführung deutschland

hallo, bis wann wird das cad/cam-system in deutschland zu kaufen sein oder ist es etwa schon erhältlich? habe nämlich noch nichts mitbekommen,ob es schon eingeführt ist... oder habe ich die einführung nur verpennt? viele grüsse vom kronenwirt

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 08:47

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

Zirkonbearbeitung

moinmoin, hier ein vielleicht hilfreicher link zu dem thema zirkon.www.Zirkoniumdioxid.de weiss nicht,ob der link hier funzt,einfach mal probieren.... ich selbst bearbeite gesintertes zirkon beim aufpassen mit der turbine ohne wasserühlung und mit den bredent-steinchen,max.10.000u/min,anschliesend abstrahlen und ein regenerationsbrand bei 1200 grad. chipping hatte ich anfangs nur bei frontzähnen und keramiken mit null-leuzitanteilen. seit meiner umstellng der gerüstgestalltung und des keramik-sy...

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 09:50

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

Recycling

ich benutze den fräs-staub zur keramik-politur.gemischt mit sidol und einen robinson-bürstchen lässt sich die keramik klasse polieren und ist billiger als sonstige diamantpoliermittel-aber vorsicht:nicht zu dolle druck ausüben,sonst gibt es polierstreifen auf der oberfläche und du machst dir deine oberflächen-textur kaputt. auf stahl habe ich es auch schon probiert,allerdings sind die zirkonpartikel hierfür zu scharf... für die kunststoffpolitur muss ich es mal probieren. werde berichten. frohes...

Freitag, 21. November 2008, 19:15

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

Prettau und Emax

hallo rafa,probier dch mal shofu zr. geht gut+die farben stimmen.sind schön chromatisch und die schneidemassen unschlagbar. habe mittlerweile schon über 3000 teile gefräst und auch schon verschiedene massen ausprobiert. ich bin jetzt nach längerer suche bei shofu gelandet und begeistert. was auch sehr gut geht,ist die noritake. allerdings muss ich einräumen,dass ich das prettau-zirkon noch nicht benutzt habe-war auch noch kein bedarf da. viel spass weiternin beim fräsen. gruss lukas

Donnerstag, 7. August 2008, 07:19

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

kuglkopffräser

hab den neuen kugelkopf-fräser ausprobiert. frage:bringt ihr noch einen,der etwas kleiner vom durchmesser und kürzer ist? denke mal,damit kann man die innenflächen und stufen noch besser finieren...

Donnerstag, 7. August 2008, 07:13

Forenbeitrag von: »kronenwirt«

servus.

programm 1 ist das standardprogramm und programm 3 das schnell-programm. was du im schnellprogramm sintern kannst,hängt von deinen mut ab.ich habe schon 5 gliedrige brücken gesintert...hat geklappt,allerdings nur unter zeitdruck und mit einen mulmichen gefühl im bauch,bis ich den ofen aufgemacht habe.die teile dürfen dann halt nicht zu massiv sein- also nur käppchen und kleine brückenglieder. im normalfall sintere ich im schnellprogramm nur,was man ohne fuss sintern kann und wenn ich es wieder m...