Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Mittwoch, 15. Juni 2016, 13:49

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Fehler beim Zusammenfügen

Hallo CadCam Hater Konntest Du dein Problem lösen??? sonst nochmal Gingivascan auf Löcher kontrollieren und die Pontics nochmal mit etwas Abstand zur Gingiva kürzen, dann geht das zusammenrechnen vielleicht! Ansonsten einzeln als STL exportieren und unter Blender mit dem booltool zusammenrechnen dann hast Du deine WaxUpscan! Grüße Thomas Bogun

Dienstag, 14. Juni 2016, 16:53

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Fehler beim Zusammenfügen

Hallo cadCam Hater, waxUp kanns Du immer erstellen, rufe mich kurz an vielleicht kann ich Dir helfen! Gruß Thomas Bogun 03855777352

Freitag, 29. April 2016, 14:44

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Software Upgrade 2015 !

Hallo Kollegen, wir kommen immer besser mit dem nesting klar... dennoch haben wir im Rand(extrafein) auffällig viele ausbrüche die ich sonst so nicht von ZZ kenne??? wie schaut es bei Euch aus? Wir werde nochmal kalibrieren und dann weitersehen. Neue Fräser haben wir auch schon alles probiert. PS:Nesting version:V.10_5886_1172 Grüße Thomas

Dienstag, 12. Januar 2016, 12:59

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

...na dass hört sich ja nicht so prall an!

na dann ist wohl doch noch einiges zu machen... Aber lieben Dank für die schnelle Antwort Danke Thomas

Dienstag, 12. Januar 2016, 08:33

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Läuft es jetzt ohne große Fehler???

Hallo liebe Kollegen laüft Eurer Update 2015 jetzt ohne große Fehler??? Wir haben immer noch etwas gewartet, da sich ja noch einige Bugs im nesting und modellier befanden wie ist aus Eurer Sicht der Stand der Stand heute??? Danke im Voraus Thomas

Mittwoch, 27. Mai 2015, 13:38

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Erstausstattung virtueller Arti!

nein passt immer wie geleckt... Die Parameter sind bei uns an antagonisten anpassen 0,18 und front 0,15 dynamisch statisch auch in der Front 0,18 Und dass passt auch bei einzel sowie großen Restaurationen

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:19

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Erstausstattung virtueller Arti!

Also es funktioniert recht reibungslos, man muss nur einfach im digitalen umdenken: Wenn Eckzähne und Fronten restauriert werden, immer Arti mit indiv. Frontzahnteller programmieren... dann die Front- und Eckzähne aufstellen (mit Antagonistenfolie eingeblendet) dann siehst Du was abgeschnitten wird! Als nächstes nur die Front Zähne anpassen und im Anschluss an Antagonisten anpassen (dynamisch) Wenn fertig dann den Arti ohne Frontteller programmieren und die Frontzähen berücksichtigen... Dann ka...

Mittwoch, 13. Mai 2015, 15:56

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Einsetzschlüssel für Eierschalenprovis?

Hallo ... hast Du nen Stl export-Import-modul, dann könntest Du Restzähne , Eierschalenprofis einzeln exportieren ( einblenden auf Szene speichern und dort Stl angeben) Klaren Namen vergeben ( zbs. eierschale_mit Mschleimhaut) und dann importieren in Blender Oder Rhino und ein Werkstück rüberlegen und mithilfe der Booleschen Berechnung die Bereiche der Profis und Schleimhaut subtrahieren ... schon hast Du ein digitalen Schlüssel! Ob das wirklich effektiv ist (Kosten) da hab ich meine Zweifel abe...

Mittwoch, 13. Mai 2015, 15:44

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Modellguß Modul

Ich habe die Treiber der Grafikkarte neu runtergeladen... das wir aber noch die Z400 haben reicht zwar die neue cudaversion, aber der Speicher ist das Problem 1GB reicht leider nicht! Leider muss ich warten bis die neuen Kisten von ZZ lieferbar sind! das soll so ca im Sommer sein! Bis dahin warte ich dann auch noch Gruss Thomas PS: das Framwork von EXocad hat keine Probleme auf meinen beiden Rechnern gemacht Facehunter und Modellier ect. läuft ohne Probleme!

Dienstag, 12. Mai 2015, 14:50

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Modellguß Modul

@ ProDentNeumann... Ich habe mir die EXOcad-Daten geladen und nach Anleitung installiert, dennoch sagt er beim öffnen der prew:exe das er kein exocaddongle findet??? Gibt es einen Trick oder bin ich zu doof??? Gruß Thomas

Montag, 14. April 2014, 14:56

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Absolut verlässliches CAD/CAM System !

Auch von uns einen riesen Dankeschön an die Firma ZirkonZahn!!!! Macht weiter so, nettes Team und gute Denk-Fabrik! Danke Thomas Bogun

Montag, 31. März 2014, 15:43

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Fremdzirkon

... ja wie schon gesagt... wer SO GUTE ARBEIT LEISTET muss keine Angst haben das Leute sich abwenden!!! Ein rundes Produkt mit breiter Palette und einem Super Team im Rücken brauch nicht zu tricksen (teil geschlossen) !!!! Gruß Thomas Also nochmal ein großes Danke!!! an die Denkfabrik ZirkonZahn

Montag, 31. März 2014, 14:15

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

..outing

Hallo Ihr Kollegen der Zunft... habe ein wenig überlegen müssen oute ich mich oder nicht?!?! Also dies ist meine persönliche Meinung und die darf auch ZZ wissen! Es ist schade, ja auch ich habe mal versucht anders Material (ZR) zu fräsen ich habe noch den halben Keller voller 98er Ronden... Leider habe ich mich davon verabschiedet dieses gute Material noch auf zu fräsen... Ich habe eine große Meinung von ZZ und seinem Team ...Ihr macht einen SUPER JOB!!! Es gehört ne Menge dazu so ein rundes Sy...

Dienstag, 18. März 2014, 12:21

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Doppelt sintern?

Viel Erfolg, das ist die tolle Sache an ZirkonZahn immer so gebaut,dass man mit ner gescheiten Anleitung selber in der Lage ist sein Geräte zu warten!!! Danke ZZ Gruss Thomas

Montag, 17. März 2014, 21:21

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Doppelt sintern?

Also... ich hatte auch schon einen Stromausfall und wir haben nach Rücksprache den Versuch gestartet nochmals zu sintern... es hat ohne weitere Probleme geklappt ! Bei uns war die Passung i.O. und es waren auch nach Prüfung keine Sprünge vorhanden! Am besten ist Du rufst mal die ZZ-Jungs an... mal schauen was die sagen? Grüsse Thomas

Freitag, 7. März 2014, 11:10

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Sekundärteil Wax

...Ja damit kannst Du im 100-erstel Bereich deine Arbeit so einstellen wie Ihr die Friktion braucht (ohne Gussparameter zu verändern)! Wir machen dies nach den Softwareupdates um die Passung zu justieren... war zum Bsp. nach den Fräsbahnänderung nötig... da warn alle Zirkonkronen einen hauch zu eng. Also Dir viel Erfolg und berichte bitte ob es funzt Grüsse Thomas Bogun

Donnerstag, 6. März 2014, 16:10

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Sekundärteil Wax

Ach und beinahe vergessen wir hatten auch häufig Unregelmässigkeiten beim Sprühen vom Scanspray, versucht mal das von der Klasse4! Dies Spray ist hauch dünn und trägt kaum auf... Wir haben dort immer gleichbleibende Ergebnisse! Gruss Thomas

Donnerstag, 6. März 2014, 16:06

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Sekundärteil Wax

Hallo Toothmaker, ich habe selber nicht mit Sekundärkronen rumprobiert ... aber mit anderen Materialien (ZR)... Ich würde einfach an den Extra parametern XY und okklusal schrauben (im Kronen Boden). Damit wird nur dein Kronenboden grösser oder kleiner... Gruss Thomas

Donnerstag, 12. September 2013, 08:20

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Nach neuem Modellier-update langsame Berechnung der Fräsbahnen??? wie schaut dies bei Euch aus???

Danke... Ich habe jetzt Personal Backup drauf!!!! schlankes und sehr zuverlässiges Tool! Das habe ich zuhause schon Jahre laufen, dort wird jedesmal wenn ich den PC runterfahre gespiegelt. Ich möchte mach mal auch gerne wissen was die Computer so für ein Eigenleben führen??? Es ist immer wieder spannend! Gruß Thomas ende gut alles gut

Dienstag, 10. September 2013, 16:40

Forenbeitrag von: »Dentomkiten«

Nach neuem Modellier-update langsame Berechnung der Fräsbahnen??? wie schaut dies bei Euch aus???

Hallo Cad-Camer, also wir haben Acronis zur Spiegelung der Daten genommen! Ich kann Dir nicht sagen was genau bei Acronis schief gelaufen ist, aber beim Restore auf einen Backup-Zeitpunkt hat Acronis nur noch Fehlermeldungen gebracht und wie das bei Windows so ist fragt er ob er diese Fehlerberichte senden soll! Sprich das Programm muss ein Problem gehabt haben da alle von mir angeklickten WiderherstellungsZeitpunkte nicht herstellbar waren. Dann also Software runter geschmissen und schon rennt ...