Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 14:44

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Heizstäbe austauschen

Hallo Wolly! Ich habe den Ofen, allerdings den 600, jetzt sein Anfang 2008, sintere im Schnitt so 3 x die Woche und noch nichts getauscht. Das macht dann so 150 mal im Jahr... Mich interessiert, welches Problem Du hattest. Hattest Du Absplitterungen an den Heitzsstäben? Da platzt manchmal diese"glasartige" Überzugsschicht ab. Dann hat man dieses Grün-Verfärbungs-Probleme. Diese Schicht bildet sich im Laufe der nächsten Sinterungen wieder. Ich benutze deshalb immer die Zirkon-Haube und umgehe dam...

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:12

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

CAD/CAM und Zukunft

Hallo Silvan! Du zählst alle Gründe auf, auch als "Kleinlabor" in die CAD/CAM - Fertigung einzusteigen. Wir sind selber nur zweieinhalb Techniker im Labor, was mich aber nicht daran gehindert hat, die 5-TEC letzten Herbst zu erwerben. Sicher ist das nicht konsequent ausgelastet, aber man muss erst einmal in die Zukunft investieren, um auch an derselben teilhaben zu können. Ich kann nur jetzt schon positiv bemerken: Die Maschine hat mir sehr viel Zeit geschenkt, allein dadurch, dass sie mir die G...

Donnerstag, 17. März 2011, 08:36

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

F: Wie beurteilt ihr die Absaugleistung mit angeschlossener SILENT TS ( gemäß ZZ- Empfehlung)

Moin. Ich war noch nie von der Anlage begeistert und habe deswegen gleich einen normalen Industriesauger angeschlossen. Da hat man Power! Viele Grüße Michael

Mittwoch, 16. März 2011, 20:03

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Zeitfaktor

Tja, mich wundert das auch! Ich muss aber selber gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht mal mehr die Energie hatte auch nur zu "lesen"! Vielleicht sollten wir selber noch die "Werbetrommel" rühren!

Montag, 21. Februar 2011, 17:48

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Galvanokäppchen mit Galvanobond in Prettaubrücken

Tagchen, da kannst Du die Brücken auch später nochmal brennen, nicht nur vor dem Verkleben der Käppchen in die Brücke!

Samstag, 19. Februar 2011, 11:29

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Galvanokäppchen mit Galvanobond in Prettaubrücken

Hallo Alle zusammen! Hat jemand Erfahrung mit dem Verkleben/Ein sintern von Galvano Käppchen in Prettaubrücken? Das hätte den Vorteil, dass dies vor dem Verblenden /Glanzbrennen geschehen könnte und somit weitere Korrekturen durch brennen durchgeführt werden könnten. Ich habe einen Test mit Galvanobond von servo-dental gestartet, hier eine kleine Brücke von 4 auf 6 mit zwei Galvanos. Das funktioniert bisher ohne Probleme. Bin allerdings erst beim Verblenden. Mir ist klar, dass man dann nicht im ...

Montag, 31. Januar 2011, 19:37

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Nochmal zu der Klemmpinzette.

Hallo, leider ein später Beitrag zum Thema. Bin auf die Zirkonpinzette von Hammacher gestoßen und habe die jetzt ausprobiert: bin positiv überrascht, das ist das beste Produkt, das ich für Zirkonkronen bisher gefunden habe. Die gibt es gerade im DT Sonderkatalog Seite 4. Viele Grüße Michael

Montag, 17. Januar 2011, 20:42

Forenbeitrag von: »MichaelJ.«

Interessante Tipps!

Hallo Ihr Beiden! Ich verfolge die Beiträge immer sehr gespannt und werde das mit dem Wax up ausprobieren. Ich habe da eh schon "rumgespielt", kam aber zu keinem Ergebnis (auch aus Zeitmangel). Zu der Klemmpinzette: Ich bau mir für die jeweilige Krone immer einen Stumpf aus Easy-Fix von Sinco Dental: Vaseline in die Kappe, dann die Brenngutträgermasse aus der Spritze rein, dann den"Brennpin" rein. Nach dem trocknen kann man die Zirkonkrone abheben und wieder drauf stecken. Den Pin einfach als Ha...